Montag, 26. August 2013

Die Kürbiszeit...

...bringt heute ein Kürbismädchen. 
 Und so sieht es aus.

 Ein gehäkeltes Mützchen hat es bekommen...
 ...und schicke Kleider...
 ...und natürlich wieder tolle Schuhe, heute wieder mal Stiefel...
 ...tolles langes Haar aus Tibetlammfell...
 ...und einen gefilzten Kürbis...
Und das Blumenkind findet Ihr wie immer in 
meinem DaWanda Shop.

Ich wünsche noch einen schönen Tag
 (auch wenn es heute regnet :-() 

Barbara

Mittwoch, 21. August 2013

Puppen Granny

Jaaaa, also Töchterchens Geburtstag rückt immer näher und ich muss sagen, dass ich noch nie so zeitig "fertig" war mit den Geschenken, juhu!

 Also, na ganz fertig noch nicht, hi! Denn es soll noch ein kleines Picknick-Deckchen für das Püppchen entstehen, der Anfang ist schon gemacht.



 Und Püppchen hilft mit ;-)


 so 20-24 Grannys sollen es werden...


...das ist bestimmt rucki zucki fertig!
 Dann habe ich noch dieses Mützchen gehäkelt.
 Ursprünglich hatte ich diese Anleitung hier, aber irgendwie habe ich sie im Laufe der Arbeit doch abgewandelt, weil mir das Muster so besser zugesagt hat, hi.
 Den Rand habe ich mit Mäusezähnchen in beige umrandet.
 Und dann habe ich noch dieses Outfit in den passenden Farben genäht, das kann man auch prima zum Kleid kombinieren.


 So viel für heute mal, jetzt muss ich schnell meine Mäuse aus der Schule abholen und Püppi muss noch etwas Verstecken spielen :-)



Liebe Grüße

Barbara

Freitag, 16. August 2013

Bloggen mach nicht nur Spaß...

...nein, nein, es macht noch viel mehr!!!

Heute darf ich nämlich schon über 5500 Seitenaufrufe verkünden!
Wow das ist toll! 
Es freut mich rießig, dass so viele Leute hier vorbeischauen :-)

Herzlichen Dank!

Aber ich darf auch feststellen, dass so ein Blog einem direkt vor Augen führt, was man so im Laufe des Jahres leistet. Eben habe ich mal so hier in meinem Blog rumgestöbert und kann es kaum glauben, wieviele kreative Dinge so nach und nach entstehen. Sonst nimmt man das auch nicht so wahr. 
Und das Jahr ist noch nicht rum, hi!  

Das motiviert für weitere Werke!




Hier mal noch ein Bild, was alles noch so hier und da entsteht und bei Töchterchen im Zimmer wohnt.

Ich wünsche weiterhin viel Freude beim Lesen und ein schönes Wochenende!

Barbara


Mittwoch, 14. August 2013

Ein Mantel und Schühchen...

...für das Püppi sind fertig geworden.


 Der Mantel besteht aus Walk und ist mit einem schönen roten Baumwollstoff mit Pünktchen gefüttert, der Herbst kann also kommen :-)



Die Schuhe habe ich gehäkelt und mit Holzschneckenknöpfen versehen. Das Häkeln klappt immer besser, hi!
 Das Kleid hat noch diesen tollen Blumenholzknopf bekommen.



Püppchen hat Langeweile und wartet schon ungeduldig auf den Geburtstag...
 ...der ein oder andere Spielkamerad läßt sich aber doch finden :-)



Bin schon mal gespannt welchen Namen das Püppchen von meiner Tochter bekommt?????



Ein Picknick-Deckchen würde noch fehlen und eine Mütze...
...vielleicht noch eine Hose...
Ich muss mich mal wieder an die Arbeit krümmeln :-)

Bis bald!

Barbara

Samstag, 10. August 2013

Ich muss mal angeben...

... auch wenn sich das nicht gehört ;-)

Aber ich bin mega, mega, absolut stolz auf mein Werk!!!

 So sieht das Püppchen aus, das ich diese Woche für meine Tochter zum Geburtstag genäht habe.Töchterchen ist zum Glück im Zeltlager, die Mama hatte viele schöne Nähmomente :-)
Ich konnte mir ausgiebig Zeit lassen und an ganz vielen besonderen Details arbeiten. Es hat so viel Spaß gemacht!

  Bisher hatte ich die "klassischen" Waldorfpuppen und Schlamperle genäht, mit gemalten Gesichtern. Dieses mal wollte ich es ja mit gestickten Augen und Mund versuchen; fürs erste Mal finde ich es doch gut gelungen, oder?
 Die bezaubernden Haare sind aus Tibetlammfell zu einer Perücke genäht und am Kopf angebracht. Diese tollen Haare habe ich von Franzi bekommen.
 Außerdem hat mein Püppchen Ohren bekommen...
 ...einen Bauchnabel...
 ...Knie- und Elbogengrübchen...
 ...und das Allerbeste: eine Pofalte...
 ...ein Kleid und Unterwäsche hat sie auch schon...
 ...und die Schuhe sind gerade in Arbeit...
 Zum Glück haben wir noch 2 Wochen Zeit bis zum Geburtstag, denn ich habe noch das ein oder andere Stöffchen besorgt, damit das Püppchen schön eingekleidet wird. 
Ich werde auf jeden Fall berichten.

Dann gehe ich nochmal raus in den Garten weiter häkeln, solange uns die Sonne so verwöhnt.

Bis bald!

Barbara


 

Mittwoch, 7. August 2013

Meine Erdbeerkinder

Hier kommen meine Erdbeerkinder


Heute sind sie fertig geworden :-)



Hier ist das Mädchen, das hält einen schönen Erdbeerstrauch im Arm.



Und der junge Mann darf natürlich nicht fehlen!



Wie immer lege ich großen Wert darauf, dass alle Details so naturgetreu wie möglich sind. Die Erdbeeren habe ich aus Märchenwolle gefilzt.



Die Blüten sind aus Filzplatten.



Und es wurden wieder neue sommerliche Schuhe von mir entworfen.




Und nun brauchen die zwei auch ein neues Zuhause!
Ihr findet sie hier in meinem Shop bei DaWanda.

Jetzt geht mein Projekt "Waldorfpuppe zum Geburtstag meines Töchterchens" weiter. Kopf und Körper sind schon fertig, nun wird mit Trikot überzogen und Gesicht und Gliedmassen werden genäht.
Mal sehen, vielleicht werde ich etwas rumexperimentieren und diesmal Augen und Mund sticken und mal schauen, was mir noch so einfällt.

Gruß

Barbara

Dienstag, 6. August 2013

Ein Fröschlein

Morgen früh wird mich dieser Frosch zur Arbeit begleiten und bekommt ein neues Zuhause bei einer netten Arbeitskollegin.





Den habe ich heute mal flott für sie gefilzt...




...als kleines Dankeschön...


...für ein wunderschönes Puppenjäckchen,...




...das sie letztes Jahr für meine Tochter gehäkelt hat...




...ich hoffe er wird ihr gefallen... 
Quak, quak !!!

Und jetzt ab ins Bett :-)

Gute Nacht!

Barbara

Montag, 5. August 2013

Big Granny & Mini Granny


Heute zeige ich wieder etwas von meinem Granny, den ich für meinen Großen häkle.



34 Hexagons!!!

Mehr als die Hälfte ist geschaft, juhu!


Die Idee immer und überall ein Knäul mit Häkelnadel mitzuführen hat sich wirklich bewährt! So habe ich jetzt immer dort wo ich Wartezeiten hatte gehäkelt, z.B. Arztbesuche, Vereine der Kinder,...oder in den Abendstunden, wenn ich nicht mehr fit oder kreativ genug war um etwas anderes zu machen.




Um etwas Abwechslung reinzubringen, habe ich dann auch langsam begonnen die Hexagons zu umranden.
Zuerst mit grau...



....und dann mit dem hellen blau...

So kann man sich dann schon in etwa vorstellen, wie das Endergebnis aussehen wird :-)

Und zwischen dem "Zwischendurchhäkeln" habe ich noch diesen "Mini Granny" gehäkelt


Die Anleitung findet ihr hier.
Das wird das Deckchen für die Puppenstube meiner Tochter.



Letztes Jahr zu Weihnachten habe ich mit meiner Freundin ein Puppenhaus für meine Tochter gezimmert. 
Meine Tochter ist genau wie ich ein totaler 
"Unsere kleine Farm"- Fan, 
und so habe ich versucht das Haus der Familie Ingalls in etwa nachzubauen.




Das Haus ist letztes Jahr natürlich nicht fertig geworden, was aber nicht schlimm ist, denn so werden alle Gelegenheiten genutzt um mein Töchterchen wieder zu beschenken.



Vier Püppchen habe ich für sie genäht, Charles, Caroline, Laura und Carrie. Und das blaue Püppchen, die Mary, hat sie von ihrer Tante geschenkt bekommen, das ist von der Franzi von franzis-puppenkinder.



Diese schönen Teppiche hat meine Freundin Tanja mit ihrer Filzmaschine für sie gemacht.



 Und eine andere Freundin hat diese schönen Vorhänge gehäkelt.



Fast alle Möbel habe ich von Volker aus der krippenmanufaktur,
die hat er alle nach meinem Wunsch im "Unsere kleine Farm" Stil gefertigt.


Und so sieht der "Mini Granny" aus, wenn er die beiden Ingalls-Töchter wärmt :-)

So viel für heute! Zur Zeit nähe ich Erdbeerkinder, die werde ich dann nächstes mal präsentieren.
Einen guten Start in eine neue sonnige Woche!
Barbara