Dienstag, 26. August 2014

Eierbecherpüppchen oder Engelchen???

Hallo Ihr lieben,

da bin ich wieder :o)
Und natürlich war ich wieder ganz fleißig :o))
Wie immer, oder??? :o)))


 Ja, hier ist der Beweis ;o)

Diese winzigen Püppchen habe ich in den letzten Tagen genäht und eins davon sollte für jemand bestimmtes sein.
Ich plaudere mal aus dem Nähkästchen: 
Die liebe Nicole von niwibo fragte mich, ob ich denn auch Eierbecherpüppchen nähe, sie hatte nämlich einen zauberhaften Shabby-Eierbecher gewonnen und dieser brauchte jetzt ein kleines Püppchen.


Ja...so eins sollte es werden, in zarten Pastelltönen...


...und als ich meine Nähnadel so schwang, dachte ich: ein paar Engelflügel wären auch schön :o)...


...und so wurden aus Eierbecherpüppchen kleine Engelchen :o)...


...nun, wer hier schon länger mitliest, der weiß ich bin nicht nur Waldorf sondern auch ein Hauch Shabby ;o)...bin ganz verliebt in meine Engel...


 ...die Kleidchen sind aus feinen Tilda-Stöffchen genäht, die man übrigens in diesem zauberhaften Laden bekommt...


...einen Engel bekommt die Nicole, einen darf sich gleich mein Schwesterherz aussuchen (die ist nämlich auch Shabby) und die anderen wandern bald in meinen Shop...

 Was habe ich noch gemacht?? 

Wir feierten am Wochenende den 11ten Geburtstag meines Töchterchens, die sich sehr, sehr, sehr über ihr Geschenk gefreut hatte, über das Geschenk auch, hi...es war sehr schön und natürlich wurde schon kräftig gespielt :o)

Ja...und dann nähte ich noch diesen Puppenschulranzen...






 ...für eine sehr liebe Stammkundin von mir, passend zu meinen großen 50cm Puppen...

Aktuell arbeite ich an einer großen Puppe, die bestellt wurde, die zeige ich Euch beim nächsten Mal.

Und bei Euch??? alles gut bei dem Wetter???

Ich schicke Euch ganz warme Grüße

Barbara