Mittwoch, 28. Mai 2014

MdM Mai

Hallo Ihr Lieben,

eben habe ich bei der Tanja von *zuckersüße Äpfel* diese tolle Aktion entdeckt:

 

...und dachte ganz spontan, da mach ich jetzt mal mit! Wird bestimmt lustig :o)))

Also bitteschön, hier sind meine Momente des Monats Mai:

Ich wurde stolze Besitzerin dieser tollen Kamera :o)
 ...machte dann unscharfe Bilder damit und freute mich umso mehr darüber, dass ich jetzt einen Foto Kurs besuchen darf! Da gehe ich auch gleich wieder hin, ist immer Mittwoch Abend (freu!)
...ich optimierte meinen Baby Schnitt, hier Babyhändchen zum Körper geneigt...
...dann entwarf ich dieses Mäuschen...
...welches das Kleid meiner Baby Puppe Julie schmückt...
...an Muttertag wurde ich von meinen Dreien beschenkt und verwöhnt...
...war mit meinen Kindern in München bei 1,2 oder 3, denn mein Großer hatte sich als Kamerakind beworben und durfte daran teilnehmen...
(wirklich ein ganz besonderer Moment!)
...ich strickte Westchen, Mütze und Söckchen und Julie wurde fertig für den Verkauf...

... ich fing an einen weiteren Blog
in Englisch zu schreiben...

...außerdem traf ich mich mit Schwesterherz zum Basteln für den Kaufladen, denn Patenkindchen hat bald Geburtstag (die Anleitungen habe ich bei der Tanja von den zuckersüßen Äpfeln gefunden, danke schön!)

So!

Das waren meine MdMs des Monats Mai! Es ist immer wieder schön zu sehen, was man (oder Frau) so alles hinbekommt!

Tolle Aktion, liebe Tanja!

Ich schicke Euch liebe Grüße und vielleicht möchtet Ihr auch mitmachen!

Barbara

Montag, 26. Mai 2014

Blumengrüße


Heute gibt es bei mir "zur Abwechslung" einige Blumenbilder...











Mein gestriger Foto Kurs führte uns in den Rosengarten in Zweibrücken und das ist meine beste Auslese :o)


Entchen gabs auch ;o)

Nun folgen einige zuhausemalschnellgeknippst, nichtsoprofessionell Bilder ;o)


Patenkindchen hat bald Geburtstag...


 ...und so treffe ich mich jede Woche mit meinem Schwesterherz zum basteln, nähen und häkeln...


...wir waren schon sehr fleißig, gelle???, 
das Meiste hat meine Schwester gehäkelt!!!
Diese tollen selbstgemachten Steigen habe ich
 hier 
gekauft (zu einem Wahnsinns - Preis und Top Qualität!)


...und falls Ihr auch Bastelanleitungen für den Kaufladen braucht, dann kann ich Euch folgende Adressen empfehlen:
Nach diesen tollen Anleitungen habe ich die coolen Fische und auch Nudeln genäht.
Ja! Und wir werden noch mehr basteln, denn es wollen noch mehr Steigen gefüllt werden :o)
Es macht wirklich soooo viel Spaß!!!
 
 Eine neue Puppe ist bei mir auch schon in Arbeit, die zeige ich Euch nächstes Mal!

Und mit dem letzten Bild schicke ich Euch ganz liebe Grüße!
 
Barbara

Donnerstag, 22. Mai 2014

Ein neues Zuhause für Julie

Die Kleider für meine Julie habe ich gestern fertig bekommen. Ja...und jetzt braucht die Julie ein neues Heim :o)


 Auch wenn ich zugeben muss, dass mir die Trennung schwer fallen wird. Aber das ist auch kein Wunder, denn für die Herstellung für Julie habe ich besonders lang gebraucht...mindestens 30h!!! vermutlich noch viel, viel mehr!!!


Allerdings muss ich wirklich sagen, dass sich der große Aufwand gelohnt hat! Ich habe an meinem Baby Puppen Schnittmuster so lange getüftelt, bis er mir wirklich gefallen hat. So habe ich die Glieder, wie bei einem echten Baby, angewinkelt und habe die kleinen Babyfäustchen zum Körper geneigt. Natürlich habe ich wieder (wie bei allen meinen Puppen) den Trikot doppelt und in verschiedenen Qualitäten genommen. So werden die Glieder der Puppe schön gleichmäßig (und nicht zu dick oder wulstig) und die Puppe hat  gleichmäßig am ganzen Körper den schönen weichen Trikotstoff. Das erhöht zwar die Herstellungskosten, ist aus meiner Sicht aber unverzichtbar! Die Größe von Julie liegt zwischen 50 und 55 cm, durch die angewinkelten Beinchen kann man das nicht so genau messen. Sie ist also so groß, wie ein echtes Baby.


Nun, was kann ich noch erzählen? Die Haare habe ich aus dem flauschigen Puppenmohair gehäkelt, sie können mit einem grobzackigen Kamm zart geburstet werden (aber nicht zu viel, sonst werden alle Haarstränchen rausgebürstet!)
Das Gesicht ist gestickt und da kann ich nur sagen: "Übung macht den Meister" ;o) 
Es ist wirklich erstaunlich, wieviel ich mit jeder neuen Puppe dazu lerne!


Julie hat Babysöckchen von mir gestrickt bekommen...


...und außer dem Westchen auch noch ein feines Babymützchen...




Hier ist Julies Garderobe auf einen Blick...

 ...das Kleiderset lässt viele Kombinationsmöglichkeiten zu ;o)


...hier z.B. mal ohne Kleid, mit Leggings und dem Hemdchen, das ich ihr passend in dem toll getupften Baumwollstoff genäht habe...

Julie kostet 300,- € (+ Versandkosten)
und kann ab sofort in meinem 
DaWanda Shop gekauft werden.
Oder Ihr schickt mit eine Mail barbaragroeger@gmx.de 

Julie hat ein neues Heim in USA gefunden. Herzlichen Dank!

 Ich danke Euch fürs Reinschauen und wünsche Euch noch einen schönen, sonnigen Tag!

Barbara

Montag, 12. Mai 2014

Heute...

...zeige ich Euch endlich Julies Westchen
:o)
 Ta da... fertig...
...ich habe heute morgen die Knöpfchen angenäht...
...es hat schon ein Paar Tage gedauert...
  ...denn ich habe mich für ein aufwendiges Ajourmuster entschieden...
(also für mich war es aufwendig...hm..hm..räusper.. die Strickprofis unter Euch lachen sich jetzt bestimmt kaputt ;o))
 ...ich bin auf jeden Fall sehr glücklich mit dem Ergebnis :o)...



...hier kitzelt die Sonne schon Julies Füßchen...
 ...damit sie nicht so nackig bleiben, stricke ich jetzt noch Babysöckchen...

So kann für mich die neue Woche prima beginnen :o)

Ich grüße Euch ganz lieb!

Barbara

 

Sonntag, 11. Mai 2014

Von mir natürlich auch...

...herzliche Muttertagsgrüße!!!


Hach, ich hatte einen wunderbar gemütlichen Muttertagstag :o)

Zugegeben, das Wetter war bahh...
...aber ansonsten wurde ich nicht vor 9.00h morgens geweckt...
(bin nämlich ein Wochenendlangschläfer und unausstehlich, wenn ich zu früh geweckt werde, grins ;o))
 ...dann gabs erst mal diese wunderbaren Geschenke von meinen Kindern:

...Pralinchen von Töchterchen, Blitzlicht für die Kamera vom Großen und Lesezeichen, Bild und Gutscheine von meinem Jüngsten...
Freu, freu, megafreu :o))))


2 x Massage
3 x ein Bad für mich (die Drei ist umgekehrt, ich liebe diese süßen kleinen "Fehler", die machen die Geschenke soooo sympathisch) 
ganze 30 x Türaufhalten
5 x Fußmassage
und das Beste! 20 x Kaffee

Na?? Ist das ein "Hammer" Geschenk ???

Dann gab es zum Frühstück viereinhalb Minuten Eier (lecker!) und Brötchen...
 


...außerdem noch den Hamster Bruce 
(aus der Teddy-Manufaktur)...
...den habe ich dann auch heute angefangen zu nähen und hoffe er wird mir gelingen ?!?
(endlich auch mal etwas für mich, freu!)

...und als krönenden Abschluss Wiener Schnitzel von meinem Mann, denn die kann nur er bei uns richtig gut machen (lecker!) 
(davon habe ich jetzt kein Foto, die sind schon im Bauch, hi)
  
Also... ich wurde wirklich den lieben, langen Tag nur verwöhnt! 
Ach ist das schön!!! 
:o))))))

Ich hoffe Ihr alle anderen Blogger Mamas hattet auch einen schönen Muttertag ???


Hier noch ein letztes Bild für heute mit ganz lieben Muttertagsgrüßen!

Barbara