Samstag, 30. August 2014

MdMs August

Hallo Ihr Lieben :o)

Es freut mich, dass ich hier wieder die Momente des Monats zusammen fassen kann :o)
Mann oh Mann....ich war mega fleißig...freu,freu!

Damit es etwas übersichtlich bleibt, fasse ich bissl zusammen.

Meine Nähwerke im August:












Meine Filzwerke im August:







Meine anderen Werke im August:


Darauf bin ich besonders stolz, das Geburtstagsgeschenk für mein Töchterlein...



 ...und ich füllte die schicke Wickeltasche von lalilu für ihre Puppe...


Ein besonders schöner Moment war der Geburtstag meiner Tochter, sie ist schon 11...Wahnsinn, wie die Zeit rum geht! 

Dann bekam ich Ende des Monats wunderbare Post von Nicole:


So schön verpackt, dass ich es anfangs gar nicht auspacken wollte ;o)))...habe ich dann aber doch...ich zeige Euch morgen, was sie mir schönes geschenkt hat :o)

Außerdem bekam ich eine Puppenbestellung für ein kleines Mädchen Namens Emma:


Das Puppenkind wird Lotta heißen, ein schöner Name, gelle?

Außer dem teilweise schlechtem Wetter gab es zum Glück keine schlechten Momente...obwohl...mein Urlaub ging letzte Woche zu Ende...das war schade :o( 

Ja! Das war´s wohl :o)

Wenn Ihr noch mehr schöne Momente sehen wollt, dann schaut bei der Tanja vorbei!

Ganz liebe Grüße

Barbara

 

Dienstag, 26. August 2014

Eierbecherpüppchen oder Engelchen???

Hallo Ihr lieben,

da bin ich wieder :o)
Und natürlich war ich wieder ganz fleißig :o))
Wie immer, oder??? :o)))


 Ja, hier ist der Beweis ;o)

Diese winzigen Püppchen habe ich in den letzten Tagen genäht und eins davon sollte für jemand bestimmtes sein.
Ich plaudere mal aus dem Nähkästchen: 
Die liebe Nicole von niwibo fragte mich, ob ich denn auch Eierbecherpüppchen nähe, sie hatte nämlich einen zauberhaften Shabby-Eierbecher gewonnen und dieser brauchte jetzt ein kleines Püppchen.


Ja...so eins sollte es werden, in zarten Pastelltönen...


...und als ich meine Nähnadel so schwang, dachte ich: ein paar Engelflügel wären auch schön :o)...


...und so wurden aus Eierbecherpüppchen kleine Engelchen :o)...


...nun, wer hier schon länger mitliest, der weiß ich bin nicht nur Waldorf sondern auch ein Hauch Shabby ;o)...bin ganz verliebt in meine Engel...


 ...die Kleidchen sind aus feinen Tilda-Stöffchen genäht, die man übrigens in diesem zauberhaften Laden bekommt...


...einen Engel bekommt die Nicole, einen darf sich gleich mein Schwesterherz aussuchen (die ist nämlich auch Shabby) und die anderen wandern bald in meinen Shop...

 Was habe ich noch gemacht?? 

Wir feierten am Wochenende den 11ten Geburtstag meines Töchterchens, die sich sehr, sehr, sehr über ihr Geschenk gefreut hatte, über das Geschenk auch, hi...es war sehr schön und natürlich wurde schon kräftig gespielt :o)

Ja...und dann nähte ich noch diesen Puppenschulranzen...






 ...für eine sehr liebe Stammkundin von mir, passend zu meinen großen 50cm Puppen...

Aktuell arbeite ich an einer großen Puppe, die bestellt wurde, die zeige ich Euch beim nächsten Mal.

Und bei Euch??? alles gut bei dem Wetter???

Ich schicke Euch ganz warme Grüße

Barbara 

 

Mittwoch, 20. August 2014

Mein 2tes E-Book Rosen Fee

Hallo Ihr Lieben,

heute schicke ich Euch einen schnellen Gruß und zeige Euch mein 2tes E-Book, das endlich fertig geworden ist :o)


...aber was heißt hier eigentlich endlich...es umfasst 24 Seiten und gefühlte 20 Tausend Bilder, sprich ich hatte bissl was zu tun ;o)
Mein liebes Schwesterherz hat wieder Korrekturgelesen... Danke, danke, danke, Kussi!


...wer sich also ungefähr so eine Fee filzen möchte...
...und vielleicht nicht genau oder gar nicht weiß, wie das geht...
...für den habe ich diese Anleitung geschrieben... auf ganz vielen Fotos zeige ich Euch die einzelnen Schritte und gebe Euch Tipps, wie die Röschen gelingen und wie man die Haare auskämmt...und...und...und...:o)...

Ab sofort in meinem DaWanda Shop erhältlich, schaut da mal rein, ich würde mich freuen :o)

Bis bald!

Barbara


Dienstag, 19. August 2014

Wickeltasche & Co

Halli, hallo!

Mein heutiges Werk ist ein weiteres Geschenk für mein Töchterchen, das schon ganz bald Geburtstag hat.
Sie hatte sich eine Wickeltasche für ihren Philipp gewünscht.
(den hat sie zu Weihnachten bekommen)
Das Tier-ärgere-dich-nicht-Spiel stand ja nicht auf ihrer Wunschliste, das war wieder so ein Einfall von Mama ;o)
Zuerst wollte ich eine Tasche selbst nähen, allerdings war die Zeit knapp und meine Wickeltaschennäherfahrung rar...
 ...also dachte ich, ich schaue mal bei DaWanda...
...da gibt es doch so viele schöne kleine Lädchen :o)))

...ja...und diese zauberhafte Wickeltasche fand ich dann...


...eigentlich für echte Babys gedacht, aber ich dachte mir, dass ich sie auch für ein Puppenbaby nehmen kann...


...an dieser Stelle möchte ich unbedingt etwas Werbung machen für die Christa von lalilu, eine sehr, sehr liebe, nette DaWanda-Kollegin, die mir in windeseile diese wunderschöne Wickeltasche zugesandt hatte...
(denn Barbara war so schnell mit dem Bestellen, dass sie gar nicht sah, dass das gute Stück erst noch gefertigt werden muss...leichte Panikattacke, die direkt von der Christa abgewandt werden konnte, denn sie hatte noch ein Täschchen für mich an Lager...huuuu...nochmal Glück gehabt! Danke noch Mal liebe Christa!!!)


...die Wickeltasche ist mit ganz vielen wunderbaren Fächern ausgestattet, die ich dann, (jetzt wo ich genügend Zeit hatte) füllen durfte :o))) 
 


...so sind in meinen Abendsheimlichwerkelstunden diese Dinge entstanden...


...Puppenpoposaubermachtücher, wiederverwendbar ;o)...

...zwei Windelhöschen...


...und drei Lätzchen...

 
...alles passt wunderbar in die geräumige Tasche rein...


...genial finde ich das Fach für die feuchten Tücher, das hat eine schöne Aussparung, so dass die Puppenmutti mit einem Griff ein Tüchlein herausziehen kann, praktisch, gelle??...

Als nächstes werde ich jetzt an zwei Puppen weiter arbeiten, eine ist für meinen Shop und die andere für den Adventsbasar der Waldorfschule.
Da zeige ich Euch nächstes Mal Bilder ;o)

Ganz feine Grüße!

Barbara


Montag, 18. August 2014

Wäschewaschen & Co

Guten Morgen Ihr Lieben :o)

In meinem heutigen Titel geht es schon wieder um Hausarbeit! Nicht, dass Ihr meint Ihr wäret hier bei Fräulein Ordnung oder so gelandet...
...NEIN! NEIN!...

Ihr seid noch richtig hier in Barbaras Blumenkinder und Puppen Welt ;o)

Aber in meinem letzten Post habe ich versucht etwas zu erläutern, wie ich das hier alles so schaffe mit drei Kindern, Hund, Katz und Maus...und so...

Die meiste Hausarbeit mache ich Samstags, oder besser gesagt alle Familienmitglieder machen hier ihre Aufgaben! Ich mache nicht alles alleine, wir sind ja hier nicht im Hotel Mama ;o)))
So haben meine Kids auch unter der Woche ihre kleinen Aufgaben, die sie ihrem Alter entsprechend gut bewältigen können, wie Tisch abräumen und mit dem Hund Gassi gehen...alles in einer Liste geregelt, damit es gerecht zugeht! Klar wird mal gemault und gemosert...keine Lust und so... aber was muss, das muss!
(da bin ich ziemlich streng, sonst läuft hier alles aus dem Ruder)

Jetzt aber zur Wäsche. Die mache ich tatsächlich komplett am Samstag! Und bei einer fünfköpfigen Familie, sind das 6-8 Maschinen pro Woche...wer etwas Bescheid weiß und rechnen kann 8 x 2 Stunden...
(so lange braucht in etwa 1 Waschmaschinenladung)  
...der sagt ganz klar: das geht doch gar nicht!

Bei mir geht das :o))))

Soll ich Euch verraten wie???

Mit 2 Waschmaschinen, hi!
Jaaaa, ich bin stolze Besitzerin von 2 Waschmaschinen!
(klingt bissl komisch, gelle?)
Es war so: vor einiger Zeit hatte ich das Glück für super kleines Geld eine supertolle, kaum gebrauchte Waschmaschine aus einem Nachlass zu ergattern. Und seit dem laufen bei mir immer 2 Maschinen parallel... das spart megaviel Zeit! Kann ich Euch nur empfehlen!  
:o)

So! und jetzt aber Schluss mit der Hausarbeit und ab zu meinen Puppen:


 ...Emma...


...mein neues Püppi To Go...

  



...mit Bauchnabel :o)...


...und diese kleine Familie für den Jahreszeitentisch...


...am liebsten mag ich die Mutter mit Kind...


...das Baby kann man herausnehmen, süß, gelle??...


...alle sind in meinen Shop bei DaWanda gewandert...

Ja...und ich muss jetzt mal schauen, was wir hier so machen können...in den Ferien... das Wetter ist gar nicht schön...es ist so kalt :o(

Ich schicke Euch ganz warme Grüße

Barbara