Sonntag, 28. September 2014

Die Gewinnerinnen stehen fest :o)

Liebe Leser,

heute ist es so weit :o)

So viele liebe Menschen haben ganz viele nette Kommentare bei mir hinterlassen! Ich habe mich sehr darüber gefreut und habe Euch alle auf Euren Blogs besucht :o))
 

Dieses mal hat hier ein Glückself, mein Jüngster ;o), gezogen...

...die Spannung steigt...


...der 1te Preis geht an:


...die liebe Eva von Märlimuus...


 ...der 2te Platz geht an:


...die Sabrina ohne Blog...


...und der 3te Preis geht an:


...die liebe Lolo von Lolobianda...



Euch Drei hat mein Glückself heute Glück gebracht :o)))

Ich gratuliere allen Gewinnerinnen von ganzem Herzen!
Bitte sendet mir Eure Adressen an meine Email: barbaragroeger@gmx.de

Ich bedanke mich bei allen lieben Lesern, die mitgemacht haben und mich so fleißig verlinkt haben :o)
Viele neue Leser sind dazu gekommen und ich habe dadurch auch viele neue, schöne Blogs entdeckt und lese jetzt bei Euch auch fleißig mit :o)

Wer jetzt nicht dabei war, nicht traurig sein! demnächst wird es wieder ein paar Nettigkeitenrunden bei mir geben :o)))

Dann darf ich Euch noch einen schönen Sonntag wünschen!
Liebe Grüße

Barbara

 

Donnerstag, 25. September 2014

Ich kann auch mal Glück haben...

...freu, freu...

Ich habe auch mal bei einem Give Away gewonnen :o)))


...da unten liegt der Riesenumschlag ;o)...ich war so auf die Blumen fixiert, dass der Umschlag fast gar nicht aufs Foto kam...lach...


...bei der lieben hikari von  FFM City Girl habe ich gewonnen...die mir eine sehr schöne Karte mit ganz lieben Worten darauf geschickt hat...


...und mein Gewinn war dann auch riesig, denn ich hatte doppeltes Glück und habe gleich aus zwei Kategorien gewonnen :o)...das ist ein Teil aus der Japan Kategorie...die Essstäbchen(schreibt man jetzt echt mit drei S?) sind gleich von meinem Töchterlein beschlagnahmt worden...bei der Japanischen Küche will ich mich jetzt auch mal versuchen...habe ich noch nie gemacht...bin mal gespannt...


...und passend dazu gab es auch ein kleines Täschchen...


...im japanischen Stil einen Anhänger und einen Pin Anstecker...ebenfalls von den Kids beschlagnahmt ;o)))


...der zweite Gewinn kam aus der Kategorie Testen...der war dann ganz für mich :o)))


...hier eine große Auswahl an Kosmetik, die getestet werden will...


...außerdem noch Tee und ein Heisser Holunder...



...den heissen Holunder gab es dann gleich...mhhhh...lecker!!!

Danke liebe hikari, ich habe mich sehr über meine Gewinne gefreut!!!


Hier noch ein Bild zu meinem Mädel für den Kaufladen, das ich Euch schon gezeigt hatte:


...es gab ein paar kleine Änderungen bezüglich Haarfarbe und Gürtelchen...


 ...einen Bob und ein Schürzchen hat sie bekommen...
...na? wie findet Ihr sie???


Zum Schluss erinnere ich Euch noch an das Give Away, das bei mir noch bis Sonntag läuft, hüpft noch schnell ins Lostöpfchen :)

Seid ganz lieb gegrüßt!

Barbara
 

Montag, 22. September 2014

Mädel für den Kaufladen

Einen wunderschönen guten Morgen Euch allen!

Die Sonne scheint und ich darf meiner Lieblingsbeschäftigung nachgehen :o))
Hach!


Ich habe einen wunderbaren Auftrag, nämlich ein Mädel in Shabby für einen Kaufladen zu nähen :o)

freu, freu


...die Haare habe ich aus der zauberhaften dolly mo Mohairwolle gehäkelt...
(I love it!)
...es ist ein richtig schöner zarter Rotton...
...ich habe die Haare erstmal nur hochgesteckt, aber mit dieser tollen Wolle kann man auch bei diesen winzigen Püppchen ganz wunderschöne Frisuren zaubern...


...das Mädel misst mal gerade 12cm...hier ein Größenvergleich zu meinem Shabby-Engelchen...

Na? Wie findet Ihr das Püppchen?
Gleich will ich ihr noch ein feines Schürzchen häkeln :o)

Letzte Woche habe ich noch das gemacht:


...diese zwei Handpuppen sind entstanden :o)
...könnt Ihr den Dread beim Mädchen erkennen, ist der nicht toll? das hatte sich eine Kundin für ihre Handpuppe gewünscht, fand ich eine klasse Idee :o)

Ja, ja...und zum Schluss möchte ich noch etwas Werbung machen:

 Bei der lieben Tanja läuft gerade diese tolle Aktion, die krebskranken Kindern helfen soll.
Schaut DA mal rein! 
Benötigt werden kleine Hickman-Taschen (bei der Tanja wird genau erklärt was das ist) und vielleicht hat ja jemand von Euch Lust so eine Tasche zu nähen ?

So viel für heute!
Einen guten Wochenstart wünsche ich Euch allen!

Liebe Grüße

Barbara

Samstag, 20. September 2014

Mein Tipp: Matratzenstich

Hallo Ihr Lieben,

es ist sooooo schön, dass so viele von Euch bei meinem Give Away mitmachen!!!
freu, freu, freu :o)


Heute möchte ich Euch erzählen und mit Hilfe von Bildern zeigen, wie ich den Matratzenstich nähe.
Vor kurzem fragte mich eine liebe Kundin von mir, die bereits zwei Puppen bei mir gekauft hat, ob ich ihr ein bissl was raten kann. Sie ist inzwischen selbst auf den Geschmack gekommen Puppen zu nähen und wollte wissen, wie ich das so mache.

Nun der Matratzenstich ist wohl der wichtigste Stich beim Puppennähen. Wenn man ihn richtig schön gleichmäßig näht und ordentlich festzieht sollte der Stich unsichtbar sein :o)

Also ich mache das so:

Meine Nadel ist recht lang, dünn und schon etwas verbogen (das kommt von dem vielen Nähen und ist in diesem Fall von Vorteil ;o)), den Faden nehme ich doppelt...



 ...hier möchte ich die Öffnung oben am Puppenkopf schließen...



...dazu falte ich erst den Trikotstoff nach innen...


...von der Mitte aus fange ich an zu Nähen...


...für mich ist es wichtig, dass der Matratzenstich von der Größe in etwa dem Stich meiner Nähmaschine entspricht, damit die Puppe an allen Stellen gleichmäßig vernäht ist, das sind ca.2,5- 3mm...


...dazu orientiere ich mich immer an den "Rippchen" oder "Reihen" des Strickmusters im Trikotstoff...


 ...ich hoffe, das kann man hier an den Bildern erkennen??? immer alle zwei Reihen steche ich mit der Nadel ein...


...dann ziehe ich ca. alle 2cm den Faden schön fest und achte darauf, dass der Trikotstoff weiterhin schön nach Innen liegt...


...und so sieht dann mein Matratzenstich aus, wenn er fertig ist :o)


...hier sind noch Bilder, die zeigen, wie ich bei einer Handpuppe den Kopf mit dem Hals vernähe und dabei den Abbindegarn "verschwinden" lasse...



...wieder orientiere ich mich am Trikot und nähe in gleichmäßigen, winzigen Abständen...


 ...ja...und so sieht das Ganze dann fertig aus...

Ich hoffe, dass mein Tipp zum Matratzenstich ratsam war??



Nun möchte ich Euch nochmal an meinen Give Away erinnern :o)


Wer noch nicht da war, der kann noch in den Lostopf hüpfen :o)))

Ich versuche Euch alle, die mir einen Kommentar hinterlassen haben, auf Euren Blogs zu besuchen! Und allen, die keinen Blog haben, wünsche ich hier viel Glück und drücke Euch die Daumen!

Habt einen schönen Abend!

Barbara

Sonntag, 14. September 2014

Give Away

Meine lieben Leser,

es ist kaum zu glauben!

50.000 Seitenaufrufe
132 Posts
373 Kommentare
und 
49 Follower 

Ich freue mich so sehr, dass ich meinen Blog mit Euch teilen kann, mit lieben, netten Menschen aus aller Welt!
Am meisten freue ich mich immer über Eure Kommentare und darüber, dass ich mich hier mit so vielen kreativen Lesern austauschen kann
 :o)))

Und weil ich es an meiner Statistik schon kommen sah ;o)...
...habe ich da mal was Kleines vorbereitet...

 Es gibt ein Give Away mit 3 Gewinnen:


...der erste Preis ist ein Shabby Engelchen...


...der zweite Preis ist ein Handpüppchen...


...und der dritte Preis ist ein Fliegenpilzbaby im Körbchen...

Ich lade Euch alle herzlich ein mitzumachen!

Teilnehmen darf jeder, der über 18 Jahre alt ist, mit oder ohne Blog.
Auch Leser aus anderen Ländern sind herzlich eingeladen.
Hinterlasst einfach einen Kommentar hier unter diesem Post, dann seid ihr dabei.
Wer zweimal ins Lostöpfchen hüpfen möchte, der nimmt das erste Bild mit und verlinkt es auf seiner Seite.

Nun wünsche ich Euch viel Spaß und einen schönen Sonntag!

Barbara


 

Mittwoch, 10. September 2014

Wichtelgruß

Heute mal ein schneller Gruß von meinen Wichteln :o)))


...zwei in rot...


...und drei in Pastelltönen...

Alle sind in meinen Shop gewandert. 

Bei uns hat die Schule wieder angefangen und ich bin diese Woche noch bissl durcheinander und müde.
 Ach...immer dieses super frühe Aufstehen!
 Ich hasse es!!!
Wenn es nach mir ginge dürfte der Tag erst so um acht Uhr beginnen...ganz gemütlich...mit Kaffee und so...und dann etwas Kreatives...ein kleines Päuschen...ach wäre das schön :o))))
Aber träumen darf man doch?? oder?? ;o)

Ich schicke Euch einen schönen Gruß!

Barbara
 

Sonntag, 7. September 2014

Gute Reise Lotta

Hach! 
Endlich Sonntag, endlich ist die Hausarbeit einigermaßen erledigt, endlich habe ich eine freie Minute zum Posten :o)

Heute zeige ich Euch nochmal die Lotta, die letzte Woche fertig geworden ist und auf Reisen ging zu ihrer neuen Familie:

 
...Lotta bekam natürlich ein Armbändchen mit meinem Label...


...mit meinem neuen Label, um genau zu sein...
(freu)


...außerdem brauchte Lotta noch ein passendes Unterhemdchen...


...das habe ich dann gleich zwei Mal genäht, weil es beim ersten Mal zu eng war und nicht richtig über den Kopf passen wollte...



...ich flocht ihr zwei feine französische Zöpfe...


...wie gewohnt machten wir auch ein Bild von der gesamten Garderobe...leider waren abends die Lichtverhältnisse nicht so besonders zum Fotografieren :o(...



...hier ist Lottas Barett mit einem Bommel :o)...


...zum Schluss wurde die Lotta von mir fein angezogen...


...und durfte so dann ihre Reise zu ihrer neuen, lieben Familie antreten :o)))


Was kann ich Euch noch zeigen???


...eine Mutter Erde mit Baby...


 ...die habe ich mal zur Abwechslung gefilzt :o)...

Bei uns gehen die Ferien zu Ende...schade!!! ab morgen müssen wir alle wieder früher aufstehen :o(
...aber ich bekomme dann auch hoffentlich etwas mehr gearbeitet  ;o)))

Jetzt mache ich mir einen feinen Kaffee und gehe Eure schönen Blogs besuchen :o)
 freu, freu

Schöne Grüße

Barbara