Dienstag, 28. Oktober 2014

Wie fein...

...wie fein!
Bei uns sind ja wieder Ferien :o)

Das bedeutet in erster Linie auschlafen ;o) 
Und abends bis "in die Puppen" nähen ;o)

Mein gestriger Tag war einfach wunderbar...


...zuerst filzte ich die heilige Familie als Wollbild...



...das Jesuskind kann aus der Krippe herausgenommen werden...


...und am Weihnachtsabend kann es hineingelegt werden...

Das Wollbild ist in meinen Shop bei DaWanda erhältlich.


...dann...
 

...habe ich die zwei Handpüppchen genäht. Heute werden noch 3 weitere folgen :o)...

Zwischendurch war ich Mama und als Mamataxi unterwegs...muss auch mal sein!

Und Abends ging ich zu unserer Puppennähgruppe für unseren Adventsbasar...


...da entsteht zur Zeit dieses Puppenmädchen...


...das ist immer sehr schön, wir treffen uns mit "nähwilligen" und/oder "nähsüchtigen" Mamas und nähen immer so 2-3 Stündchen...und am Schluss entstehen dann viele schöne Puppen, die beim Adventsbasar der Waldorfschule Bexbach verkauft werden :o)

Mein Püppchen ist fast fertig, fehlen noch die kleinen Details, wie Ohren, Bauchnabel und Po...na und Kleider natürlich ;o))

Dazwischen 
(traue ich mich jetzt fast gar nicht zu sagen, sonst denkt ihr, die ist wahrscheinlich verrückt)  
habe ich außerdem noch die Glieder für die Babypuppe gestopft, die für mein Patenkind zum Geburtstag ist...

 
 ...das Püppchen muss am Samstag fertig sein!!! Zum Glück wird das Baby von meiner Schwester eingekleidet ;o) Das müsste also klappen :o)))

Jaaaa...so schön können Ferien sein :o)

Ich hoffe Ihr habt auch eine schöne Zeit?

Jetzt muss ich wieder Mamataxi spielen...also bis bald!

Liebe Grüße

Barbara
 

Sonntag, 26. Oktober 2014

I love Handpüppchen :o)


Das ist das Wort zum Sonntag ;o)


Nein Quatsch! Das ist das Bild zum Sonntag :o)))


Aktuell entstehen hier gaaaanz, gaaaanz viele von diesen kleinen Lieblingen...


...eine Großbestellung...


...die noch nicht fertig ist...


 ...aber bald ;o)...


...süß, gelle? und die Sonne scheint...hach, wie fein..

So...und jetzt muss ich schnell an den Herd flitzen, denn heute bekomme ich Besuch von meiner Freundin aus der Kindheit. Wir haben uns etwas aus den Augen verloren und schon etwa 10 Jahre nicht gesehen...
...aber jetzt wiedergefunden...

Ich freue mich so sehr sie wieder zu sehen :o)))

Es gibt ein Sonntagsessen mit Klößchen und Rouladen :o))) mhhhh, lecker!
*freu*

Also dann! Habt alle einen schönen Sonntag!

Liebe Grüße

Barbara

 

Mittwoch, 22. Oktober 2014

Meine lieben Leser...

...Ihr verwöhnt mich ja hier richtig mit Euren lieben Kommentaren! 

Freu * freu * megafreu*

Das tut immer so gut :o)))

DANKE, DANKE, DANKE!

Nun, heute (und gestern auch schon) könnte ich echt wegen dem Wetter heulen!!! Und nicht nur ich!

Nachdem mir Fifi hier nämlich fleißig geholfen hatte...


...beim Aussuchen der passenden Knöpfe für Jujus Schuhe...


...ja!, denn Fifi ist Jujus bester Freund und kennt ihren Geschmack und ihre Lieblingsfarben ;o)...


...so haben die Schühchen pinkfarbene Knöpfchen erhalten...


...ich wollte den beiden noch eine kleine Überraschung machen und häkelte ihnen kleine Täschchen...die große für Juju...die kleine für Fifi...versteht sich ;o)...


...die zwei freuten sich natürlich sehr...


...am liebsten wären wir alle raus gegangen...


...doch gestern schüttete es hier wie aus Eimern...


...und heute ist Draußen noch alles pitschnass :o(...


...da half auch kein stundenlanges Hinausstarren :o(...


 ...aber wir fanden schnell eine andere Beschäftigung und probierten mal einpaar Frisuren aus :o)...



...Fifi natürlich auch ;o)...
 


...schicke Zöpfchen :o)))...
 

...freche Pferdeschwänzchen :o)))...
 




...Fifi natürlich auch :o)))...
 


...feine Hochsteckfrisur...
 


...Fifi auch Hochsteckfrisur :o)))...



 Also uns wird es hier nicht langweilig...auch nicht, wenn das Wetter bahhhhh ist!

:o)

Ich freue mich, dass Ihr hier vorbeischaut! 
Ganz warme Grüße

Barbara

Montag, 20. Oktober 2014

Juju und Fifi

Heute lasse ich die Bilder für sich sprechen :o)











Fifi und ich gehen jetzt die Schuhe häkeln :o)



Habt alle einen guten Wochenstart !!!

Liebe Grüße

Barbara
 

Freitag, 17. Oktober 2014

Tipp: Puppenohren annähen

Heute möchte ich meine kleine Tipp- Reihe weiterführen und hier einen Tipp zum Annähen der Puppenohren verraten.


Als ich damit begann meinen Puppen kleine Öhrchen anzunähen, war das anfangs eine recht knifflige Sache, denn ständig waren die Puppenhaare im Weg. 


Ich überlegte, wie ich mir meine Arbeit erleichtern könnte... da kam mir folgende Idee:


 ...zu Beginn wird natürlich das Ohr an richtiger Stelle mit einer Stecknadel fixiert...



...und jetzt der Tipp: damit die Haare beim Nähen nicht stören, decke ich sie mit einem Stofftuch ab...



...ein elastischer Jersey Stoff ist da am besten geeignet und dann fixiere ich ihn mit Stecknadeln entlang der Haarlinie fest...



...hier bereite ich wieder meine lange, dünne, vom vielen Nähen krumme Nadel vor ;o)...den Knoten mache ich absichtlich nicht ganz ans Ende, damit ich später mein Fädchen vernähen kann...



...nun wird die hintere Ohrseite angenäht, damit mir der Knoten nicht durch den Stoff durchrutscht, gehe ich mit der Nadel vor dem Knoten einmal durch, bevor ich den Faden fest anziehe...


 ...jetzt wird mit dem Matratzenstich das Ohr angenäht...und das geht ziemlich leicht, weil die störenden Haare schön abgedeckt sind :o)))



...hier nochmal ein Bild von der anderen Seite, das Ohr wird einmal drumherum festgenäht...



 ...zum Schluss wird das Fädchen verknotet und einmal durch den Kopf durchgezogen, dabei das Anfangsfädchen auf die gleiche Weise durchziehen...



...das Fädchen knapp und vorsichtig abschneiden...



...und dank des Abdecktuchs ist das Öhrchen nun sauber angenäht ;o)))...



Fertig :o)))

Ich hoffe mein Tipp ist hilfreich?

Liebe Grüße

Barbara