Samstag, 10. Januar 2015

Beflügelt...

...wurde meine Zauberfee.

Hallo Ihr Lieben!

Meine kleine Zauberfee war gestern schon früh unterwegs...


...im Zauberreich, das sich im Zimmer meines Töchterchens verbirgt, dass aber nicht immer zu sehen ist...


 ...doch die Zauberfee schwang einmal ihren Zauberstab...


...und schwuppdiwupp, war sie im Zauberreich der Feen...



...hier gefiel es der kleinen Zauberfee und sie spielte den ganzen Tag...


...zwischendurch zog sie ihren Feenhut aus und versuchte eine Hochsteckfrisur...



...sie streckte ihre Flügelchen aus und schaukelte eine Weile auf einer Blütenschaukel...


...bis sie dann ganz müde wurde und auch ihre Flügelchen auszog um sich hinzulegen...


...denn hier wartete schon ein Blütenbettchen auf sie...


...sie kuschelte und kuschelte sich in ihr Blütenbettchen...


...doch irgendwie fand sie keinen Schlaf...


...das war auch kein Wunder, denn sie hatte ihre Flügelchen vergessen, ohne die sie nicht einschlafen kann...


...aber zum Glück fiel es ihr ein und sie legte sich auf ihre Feenflügel und kuschelte sich ganz fest hinein...


...schlaf gut kleine Zauberfee...


Ich hoffe die kleine Geschichte hat Euch gut gefallen? Die kleine Zauberfee macht sich bald auf die Reise zu ihrer neuen Familie, wo sie neue Feenwelten mit ihrem Zauberstab zum Vorschein bringen wird.

Ich wünsche Euch ein schönes Wochenende!
Bei uns ist es heute leider etwas stürmisch und meine zwei Jüngeren sind fleißig als Sternsinger unterwegs....brrr...die Armen...

Also, liebe Grüße nochmal!

Barbara