Sonntag, 22. März 2015

Lisa...


Halli, hallo Ihr Lieben,

als ich gestern so in unserem Garten nach dem Rechten sah, erblickte ich auf einmal einen Fliegenpilz...


 ...oder? ach nee...kleine Füße waren das...


...Pilze haben doch keine Füße???...


...es raschelte etwas und ganz schüchtern...

 
...lugte ein winziges Geschöpf heraus...


...ein hübsches kleines Mädchen...


..."nanu, wer bist denn du?" fragte ich. "Ich bin Lisa das Wichtelkind. Ich habe mich verirrt, kannst du mir helfen?" sagte das kleine Mädchen. "Wo willst du denn hin?" Sie antwortete: "Zum Frühlingsmarkt der Waldorfschule, da soll es viele nette Kinder geben. Mit denen will ich spielen."...

 
..."Ach, das trifft sich aber gut, da wollte ich auch gerade hin :o). Lass uns doch zusammen gehen!"...


...das Wichtelmädchen Lisa war richtig froh und wir machten uns gemeinsam auf den Weg. Wir verbrachten einen wunderschönen Nachmittag beim Frühlingsfest...mit vielen netten Kindern ;o))).

Nun ist bei uns auch der Frühling ganz offiziell eingeläutet...freu..freu...

Ich hoffe die kleine Geschichte hat Euch gefallen?

Einen wunderschönen Frühlingssonntag Euch allen!

Barbara

Ach ja, den Polizisten zeige ich Euch auch nächste Woche, der ist schon lang fertig und die Fotos liegen hier auch bereit ;o)))