Samstag, 24. Oktober 2015

Zeit für Wollbilder

Hallo ihr Lieben,

wie geht es euch?

Bei mir "läuft" es ;o)...
...so würden es zumindest meine Teenie-Kids ausdrücken ;o)

Na ja, ich bin glücklich, denn endlich habe ich es wieder mal geschafft zu filzen. Ich bin froh, wenn ich in meinen kreativen Alltag immer wieder mal Abwechslung reinbringen kann. So wechsle ich dann mal von der Nähnadel zur Filznadel 
;o)

Ha! Ha!

Lange Rede, kurzer Sinn! Ich habe diese Woche wieder Wollbilder gefilzt.

Schaut her:

Hier sind spielende Wichtelkinder am Fluss.
(zu Elsa Beskows Buch "Die Wichtelkinder")


Laternenkinder, natürlich passend zu St.Martin.


Ein Einhorn in rosa...

 
...und eins auf der Wiese.

 Einige der Bilder sind noch bei DaWanda in meinem Shop erhältlich. Einige sind schon vergeben :o)))

Zwei Bilder will ich noch filzen, unter anderem die heilige Familie, und dann schwinge ich wieder die Nähnadel.

*** 

Gestern früh, als es noch draußen düster war, habe ich meine neuesten Transparentsterne für unseren Schulbasar fotografiert.




Es war wirklich noch recht dunkel, aber trotzdem fand ich die Sterne so schön und habe sie extra ohne Blitzlicht abgelichtet. 

***

Morgen gibt es viel zu tun, hier will noch das Fee-ärgere-dich-nicht fertig werden, denn Patenkindchens Geburtstag steht unmittelbar bevor...


...uj, uj, uj, acht Feen wollen noch eingekleidet werden und ein schönes Beutelchen für die Spielfiguren will auch noch genäht werden.
Ich muss also Gas geben! ;o)

Wenn es fertig ist, werde ich mich auf jeden Fall mit Bildern melden, versprochen!

Und was macht ihr so an eurem Sonntag?

Ich schicke euch ganz liebe Grüße

Barbara