Sonntag, 27. Dezember 2015

PuppenMITmacherei *6*

Hallo ihr Lieben!

Hattet ihr alle schöne Festtage???
 Nun ist schon wieder fast alles vorbei ;o)

Also bei uns war es erstaunlich harmonisch dieses Jahr...
...man bedenke, dass wir bereits zwei pupertierende Teenager haben 
(also gut, Töchterchen ist 12...also noch nicht ganz Teenie, aber fast!) 
;o)...
...ich habe mich eigentlich auf mehr "Reibereien" eingestellt, denn die Vorweihnachtszeit war schon bissel stressig, und wurde dann positiv überrascht. 
 Ist doch schön, oder ;o)

Nun möchte ich heute einen Post nachreichen, der eigentlich Anfang Dezember gezeigt werden sollte. Da ich aber soooooo viiiiiele Puppenaufträge vor Weihnachten hatte, habe ich die Fertigstellung meines Püppchens für die PuppenMITmacherei etwas nach hinten geschoben. Ich wollte es nicht so husch, husch, schnell, schnell irgendwie fertigmachen, denn das Püppchen sollte ja ein Weihnachtsgeschenk für mein Marienkäferchen werden. Und so machte ich mich erst an die Arbeit als das letzte bestellte Puppenkind pünktlich das Haus verlassen hat :o)

So darf ich jetzt mein persönliches Finale der PuppenMITmacherei präsentieren:

 Töchterchen hat das Püppchen Lina getauft :o)


Viel fehlte nicht mehr. Lina bekamm noch Schuhe und ich stickte ihr Westchen fertig.
Ich lasse jetzt einfach die Bilder für sich sprechen.








Das Schöne an meinem späten Post ist, dass ich euch nun berichten kann, dass Lina von meiner Tochter sofort ins Herz geschlossen wurde. Als ich vor etwa einem halben Jahr anfing die Puppe für sie zu nähen, machte ich mir wirklich viele Gedanken darüber, ob sie nicht langsam zu alt für Puppen wird und etwas Wehmut machte sich breit. Nun bin ich überglücklich zu sehen, dass sie die Puppe über die Feiertage zu jedem Besuch mitgenommen hat und sie immerzu geherzt hat...hach...das macht mein Puppennäherinnenherz und auch mein Mutterherz richtig froh!

Ja, zum Schluss bleibt mir noch übrig, mich bei der Maria und der Caro für diese wunderbare Aktion zu bedanken, die mir dieses Geschenk ermöglicht hat. Danke ihr Lieben!!!
Ich freue mich sehr darüber, dass ich so viele von euch kennen lernen und so viele schöne Puppen bewundern durfte! Es hat so viel Spaß gemacht in euren Blogs zu stöbern!
Ich bedanke mich für das tolle Feedback und die vielen lieben Kommentare!

Mal schauen, ob ich den Post noch verlinken kann ;o)
Habt einen schönen Abend!

Liebe Grüße

Barbara