Samstag, 27. Juni 2015

PuppenMITmacherei *0*

Meine lieben Leser,

heute erzähle ich Euch was Tolles. Der Titel und das Logo hier an der Seite verraten es auch vielleicht schon ?!? 
Maria von Mariengold und Caro von Naturkinder haben zu einer (wie ich finde) sehr schönen Aktion eingeladen:


Dabei geht es darum, dass sich Nähfreudige, egal ob "Anfänger" oder "Profi", hier im Internet regelmäßig treffen, Puppen nach eigenen Vorstellungen nähen und sich dann darüber austauschen können. Das Schöne ist, dass wir jetzt am 1ten Juli starten und ganz viel Zeit für unser Projekt haben, nämlich bis zum 2ten Dezember. So hat man dann genug Zeit sich auszutauschen, vielleicht Neues auszuprobieren und hat dann bis Weihnachten ein Geschenk für einen lieben Menschen fertig :o)))

Vor zwei Tagen habe ich mich bei der lieben Maria von Mariengold angemeldet und mache mit! 
freu*freu*megafreu

Maria ist für mich eine der größten Puppennäherinnen auf der ganzen Welt! Ich kann Euch gar nicht sagen, wie aufgeregt ich war, als ich sie angeschrieben habe. Und jetzt freue ich mich wie ein kleines Kind, dass ich sie kennen lernen durfte und freue mich sehr mit ihr zusammen an diesem tollen Projekt arbeiten zu können. 

Falls Ihr auch Interesse habt, dann schaut doch einfach bei der Maria oder der Caro vorbei. Da läuft zur Zeit auch ein Give Away und tolle Rabatte gibt es auch. Schaut hier rein. 

Am Mittwoch geht es schon los, ich habe den Kopf voller Ideen und ich bin schon richtig gespannt! Aber dazu verrate ich Euch mehr beim nächsten PuppenMITmacherei-Post!

Ich wünsche Euch ein schönes Wochenende!
Liebe Grüße

Barbara

  

Donnerstag, 25. Juni 2015

Kuckuck, wer ist da???


Ja? wer ist denn da???

;o)


Hallo Ihr Lieben!

Heute zeige ich Euch mal ein ganz, ganz anderes Püppchen. Vielleicht erkennt es der Ein oder Andere...so sehen meine Puppen gewöhnlich nicht aus, gelle?
Nein! Und das ist deshalb so, weil dieses kleine Elfchen als nackiger Rohling zu mir gereist kam und ihre Puppenmama mich bat, sie fertig zu machen.
Eluise, so heißt die kleine Elfe, ist ganz winzig, knapp 18cm groß und ist auch etwas anders von den Proportionen her, wie meine Puppen.


So hieß es alle Kleider auf Maß zu schneidern, oder wie hier bei dem Unterhöschen zu häkeln ;o)


Eluise bekam winzige Elfenschuhe...



...und ein feines Elfengewand! 


Ich stickte ihr Gesichtchen, nähte ihr Elfenöhrchen und häkelte ihr flauschige Elfenhaare.

:o)



Elfenhaften Haarschmuck bekam die kleine Dame auch :o)


Bald darf sie zu ihrer Puppenmama nach Österreich zurückreisen.

Na? wie gefällt Euch die kleine Eluise? ist sie nicht zauberhaft?

Ich wünsche Euch allen einen schönen Tag und bis bald! Liebe Grüße

Barbara
 

Sonntag, 14. Juni 2015

Meine kleine Kofferwelt ist fertig :o)

Meine lieben Leser,

es ist schön heute morgen, bei schönstem Sonnenschein, hier zu sitzen und zu schreiben. Es freut mich so sehr, dass Euch mein letzter Post gefallen hat und ich bedanke mich für all Eure lieben Kommentare!

Nun möchte ich, wie versprochen, weiter von der kleinen Kofferwelt berichten, die wir mit meiner Schwester fürs Patenkindchen gemacht haben. Gestern durfte sie ins Köfferchen schauen und die kleine Welt darin entdecken...hach...das war eine Freude!


:o)))


...die Sonne scheint so schön, gelle?...


Als Vorlage diente das schöne Buch "Die Wichtelkinder" von Elsa Beskow. Ich wollte unbedingt ein Bettchen für die vier Wichtelkinder machen, damit sie, wenn sie müde vom vielen Spielen sind, sich hinlegen können.


Deshalb hat auch meine Schwester vier Wichtelhütchen gefilzt, die sie abends ausziehen können...


...und dann geht es ab ins Bett!


Ein schöner, gefilzter Baumstumpf dient ihnen als Bettchen.


Eine Höhle ist ihr Heim und sie haben aus ihrem Fenster eine schöne Aussicht in den Wald.
Getrocknete Pilze und Kräuter heben sie sich für den Winter auf.


Wenn die Wichtelkinder aufgestanden sind, ziehen sie sich ihre Pilzmützchen an, wärmen sich am Feuer und dann geht raus in den Wald.


Hier treffen sie viele Freunde, wie das Eichhörnchen und den Frosch.


Frau Eule ist die weise Lehrerin und erzählt den Wichtelkindern alle Geschichten des Waldes.



Dannach geht es weiter...


...und die Körbe werden mit leckeren Erdbeeren und Blaubeeren gefüllt.






Und am Ende des Tages gehen die Wichtelkinder wieder in ihr Bettchen...


...sie sagen: "Gute Nacht!", und die Mama darf noch eine Gute-Nacht-Geschichte vorlesen ;o)))


Den kleinen Frosch hat meine Schwester nach einer Vorlage von Babsie´s Hook gehäkelt.
Für das Eichhörnchen hatte sie auch ein Ebook, allerdings weiß ich da leider nicht welches...kann ich aber bei Interesse nachfragen ;o)
Die Eule habe ich ohne Anleitung nach eigener Idee gehäkelt.
Die Aussicht aus dem Fenster habe ich mit Buntstiften gezeichnet und als Vorlage diente mir das schöne Waldbild von Elsa Beskow, wo die Elfen im Mondschein wippen.


Es hat soooooo viel Spaß gemacht die kleine Kofferwelt zu gestalten. Ich habe mir überlegt auch für meine Püppi To Go kleine Köfferchen einzurichten...mal schauen, was da noch so entsteht ;o)

Ich danke Euch für Euren Besuch und wünsche Euch einen schönen Sonntag!

Barbara

Mittwoch, 3. Juni 2015

Ein kleiner Einblick...

...in die Geburtstagsvorbereitungen für mein Patenkindchen :o)))


Mein Patenkindchen wird bald 4 
:o)))
 und es ist immer eine Herzensangelegenheit für mich selbstgemachte Geschenke für unsere Kinder zu machen. So treffe ich mich schon seit Wochen mit meiner Schwester und wir werkeln zusammen, damit das auch pünktlich gelingt.

Selbstverständlich sind unsere Kinder allergrößte Fans der schönen Bücher von Elsa Beskow. So dürfen natürlich "Die Wichtelkinder" in unserem Regal nicht fehlen. 
Als eine liebe Nähkollegin von mir, die Agnieszka von Lalinda, kürzlich kleine Köfferchen mit den Wichtelkindern zauberte, waren wir total begeistert und inspiriert und uns war klar:

so eine schöne Kofferwelt soll unser Kindchen auch bekommen :o)))




 Gesagt, getan!

Nein! Quatsch, so einfach war es ja dann doch nicht ;o)))


 Aber die vier Wichtelkinder haben wir schon fertig
 :o)))
...zwei Mädchen und zwei Jungs...
Wir haben sie nach dem Schnitt für meine Blumenkinder genäht und sie sind etwa10-12cm groß...oder klein :o)))


Nun werkeln wir fleißig an der Innenausstattung...


...und blättern immer wieder im Buch, damit uns die kleinen Details nicht entgehen :o)...


...diese versuchen wir dann festzuhalten und lassen uns überraschen, wo uns die Reise hinführt :o)))
Ich werde Euch auf dem Laufenden halten, versprochen!

Und was macht Ihr heute so?

Ich wünsche Euch einen schönen, sonnigen Tag!

Liebe Grüße

Barbara

Montag, 1. Juni 2015

Die Gewinnerinnen stehen fest :o)))

Meine lieben Leser,

 es ist so weit!!! heute wurden die Gewinnerinnen ausgelost :o)))

Wie es der Zufall 
(oder das Schicksal ;o)?) 
 will, haben meine Kinder die ganze Woche frei
 (bewegliche Ferientage, freu) 
und so konnte heute morgen wieder Mal mein Töchterchen die Glücksfee sein.


Aber bevor es losgeht, muss ich hier noch einpaar Worte loswerden:
(wer zu neugierig ist, der scrollt einfach runter und verzichtet auf meine Worte ;o))
Es ist soooooo schöööön, dass so viele von Euch bei meiner Verlosung mitgemacht haben und mich hier besucht haben. Ich habe Euch auch alle auf Euren schönen Blogs besucht, das hat auch viel Spaß gemacht und ich durfte viele nette Menschen kennen lernen :o)))
Vielen lieben Dank auch fürs Verlinken!
Eure Kommentare sind das Schönste für mich und sind meine Motivation und mein Ansporn immer wieder neue, schöne Dinge zu machen!

Ich hoffe wir werden hier noch viele, schöne, gemeinsame Momente verbringen!

Und denen, die jetzt nicht dabei sind: bitte nicht traurig sein, die nächste Verlosung kommt bestimmt!!!

Und jetzt aber wirklich: hier die Gewinnerinnen der Preise:

Der dritte Preis geht an:





Die liebe Imke aus der Blumenkinder-Werksatt :o)

Der zweite Preis geht an:




Die liebe Denise, die per Email-Kontakt, an der Verlosung teilgenommen hat :o)

Und der erste Preis, der Hauptgewinn, geht an:





Die liebe Anke aus "Mein Fachwerkhäuschen" :o)))


Herzlichen Glückwunsch allen Gewinnerinnen!
Ich werde Euch gleich anschreiben :o))
freu*freu*freu

Es hat so viel Spaß gemacht!

Und jetzt geht es hier weiter in meiner kleinen Werkstatt, damit ich Euch bald neue Bilder zeigen kann ;o)

Liebe Grüße

Barbara