Sonntag, 24. April 2016

DREIKÄSEHOCH GEHT SCHLAFEN #5 Puppen Hausschuhe selber stricken Freebook * gratis DIY *

Was gibt´s heute?

Lieber Leser, lieber Puppenfreund, lieber Dreikäsehoch-Fan,

willkommen zur 5ten Folge von DREIKÄSEHOCH GEHT SCHLAFEN :o)...

...yeaaaahh...schon die 5 Folge ;o) Wahnsinn!
(ich feier mich mal kurz selbst ;o)...freu...freu)

Nachdem ja die Dreikäsehoch ein Bett mit Matratze und Bettwäsche bekommen haben...

...hier...

...und nachdem sie feierlich eine Kissenschlacht veranstaltet haben...

...wird es Zeit die Räuberbande mit Kleidern auszustatten, damit sie ins Bett kommt.

Ein Schlafanzug ist bereits in Arbeit und das E-Book dazu kann ich dir voraussichtlich in zwei bis drei Wochen zum Kauf anbieten.

Heute wird es hier schön bunt. Denn die Dreikäsehoch bekommen erstmal Hausschuhe.

In diesem Freebook zeige ich dir Schritt für Schritt, wie du die Hausschuhe selbst stricken kannst.

Die Schuhgröße ist hier passend für meine Dreikäsehoch-Puppe, die eine Körpergröße von 30cm hat. (genaue Fußgröße wird später angegeben)

Du kannst die Größe des Schuhs leicht verändern, indem du z.B. dickere Wolle zum Stricken verwendest, damit sie auch größeren Puppen passt.

Das Strickmuster ist sehr elastisch, so dass sich die Schuhe leicht unterschiedlichen Fußformen gut anpassen.

Schwierigkeitsgrad 

Noch ein Wort zum Schwierigkeitsgrad:

Folgende Strickkenntnisse sollten vorhanden sein:
  • rechte und linke Maschen stricken
  • Maschenzunahme aus der Untermasche
  • Maschenabnahme
  • Abstricken von Maschen
Ich werde jede einzelne gestrickte Reihe auf Bildern zeigen. 

Allerdings lassen sich die Grundkenntnisse besser in Form von Videos erläutern, daher werde ich dir an entsprechenden Stellen Links setzten.


Los geht´s zur 5ten Folge:

Puppenschuhe selber stricken



Materialien:

  • Schurwolle 100% (z.B. life style Zitron Merino extrafine), 50g=155m für Nadelstärke 3-3,5mm
Werkzeuge:
  • Stricknadeln Stärke 3,5
  • Wollnadel mit abgerundeter Spitze
  • Schere

Fußgröße der Dreikäsehoch
Länge des Fußes: ca. 6cm
Umfang Fuß vorne: ca 8cm



PDF- Download "Hausschuhe für Dreikäsehoch"

Hier *klick* findest du die komplette Strickanleitung bebildert als PDF zum Downloaden und Ausdrucken.

Hier *klick* findest du die Kurzanleitung ohne Bilder als PDF zum Downloaden und Ausdrucken.

Puppenhausschuhe - Online-Strickanleitung

Abkürzungen

M - Masche(n)
re - rechts
li - links
R - Reihe
str. - stricken
zusstr. - zusammenstricken
zun. - zunehmen
(...) - in Klammern wird am Ende der Reihe die Maschenzahl angegeben, die sich noch auf der Nadel befindet.
*...*...x - Die in Sternchen angegebene Strickanleitung so oft, wie angegeben (x), wiederholen. 

Maschenprobe
20 M und 40 R glatt-rechts ( 1 R re, 1 R li) = 10 x 10 cm 

Da die Puppenschuhe klein und elastisch sind ist eine Maschenprobe nicht unbedingt erforderlich.

Solltest du eine andere Fadenstärke nehmen oder das Strickmuster anpassen wollen, kannst du mit Hilfe der Maschenprobe die erforderliche Maschenzahl ermitteln.
Hier *klick* ein Link zu einem Video-Strickkurs von Nadelspiel, da wird die Maschenprobe sehr schön erläutert.

Puppenhausschuhe stricken
Die erste Masche in jeder Reihe wird immer jeweils abgehoben und nicht gestrickt.


R1) 26 M anschlagen (26)


R2) 26 M links stricken (26)


R3) *2 M re stricken, 1M aus der Untermasche zun.* 12 x bis zum Ende der Reihe wiederholen, so dass insg. 12 M zugenommen werden, 2 M re stricken (38)

Hier *klick* ist ein Video von KnittigHelp, das das Aufnehmen der Maschen aus der Untermasche zeigt. Es ist zwar auf Englisch, aber es ist gut verständlich.


R4) 38 M li stricken (38)

R5) 38 M re stricken (38)

R6) * 1M li, 1M re * 19 x wiederholen bis zum Ende der Reihe (38)

Das ist das sog. einfache Bündchenmuster (1 M li, 1M re).

R7) * 1 M li, 1 M re * 19 x wiederholen (Bündchenmuster) (38)


R8) bis R14) * 1 M li, 1 M re * 19 x wiederholen (Bündchenmuster)  (38)

R15) * 1 M li, 1 M re * 6x, * 2 M re zusstr. * 7x, * 1 M li, 1 M re * 6x (31)


R16) * 1 M li, 1 M re * 6x, 7 M li, * 1 M li, 1 M re * 6x (31)


R17) * 1 M li, 1 M re * 5x, 1 M li, * 2 M re zusstr. * 4x, * 1 M li, 1 M re * 6x (27)

Ein Video-Tutorial zum "Maschen rechts zusammenstricken" von Nadelspiel findest du hier. 

R18) * 1 M li, 1 M re * 6x, 4 M li, * 1 M re, 1 M li * 5x, 1 M re (27)


R19) * 1 M li, 1 M re * 5x, 1 M li, * 2 M re zusstr. * 2x, * 1 M li, 1 M re * 6x (25)


R20) * 1 M li, 1 M re * 6x, 2 M li, * 1 M re, 1 M li * 5x, 1 M re (25)


R21) Diese Reihe abketten.
Wichtig: lasse einen ca. 50cm langen Faden übrig. Mit diesem Faden wird der Schuh in den kommenden Schritten vernäht.

Hier *klick* findest du ein Video-Tutorial von Nadelspiel zum Abketten.

FERTIG gestrickt ist der erste Schuh :o)

Auf diese Weise strickst du den zweiten Schuh.
  
Schuh zusammen nähen


  
Der Schuh wird nun zusammen geklappt, so dass die rechst gestrickten Maschen (im unteren Teil des Schuhs) sich außen befinden.
Die linken Maschen liegen innen.

Die beiden Seiten des Schuhs werden, wie oben abgebildet, mit dem Matratzenstich geschlossen.
Im Folgenden zeige ich dir auf Bildern, wie das geht. Zur besseren Sichtbarkeit und Verständnis habe ich zum Vernähen eine andere Fadenfarbe gewählt (hier orange). 

Du nähst aber mit dem Faden (hier grün), der oben am Schuh zum Vernähen übrig gelassen wurde.



Du stichst am Rand immer zwischen den einzelnen gestrickten Reihen hinein, von der einen Seite bis zur anderen. 

Zwischendurch wird der Faden immer angezogen, dann "verschwindet" er und ist nicht mehr sichtbar.

Auf dem Bild oben zeige ich dir wie die Naht mit grünem Faden des Schuhs vernäht wurde, dabei wird die Rückseite zuerst geschlossen.



Nun nähst du mit dem Selben Faden weiter und schließt auf die gleiche Art und Weise die Unterseite des Schuhs.


So sieht das dann aus.


An der Spitze angekommen, ziehst du die Nadel einmal durch den Schuh auf die Innenseite.

Nun hast du noch zwei Fäden zum Vernähen.


Hierfür wendest du den Schuh auf die linke Seite.
 

Verknote nun beide Fäden und vernähe sie.

Schneide die Fäden ab und wende nochmal den Schuh auf die andere Seite.


FERTIG ist der erste Puppenhausschuh :o)

Stricke und vernähe den zweiten Schuh auf die selbe Weise.

Dein Fazit?

Mich würde interessieren, wie du die Anleitung findest? Ist sie verständlich? 
 
Hinterlasse mir gern einen Kommentar! Ich freue mich über ein ehrliches Feedback!

Es würde mich wirklich freuen, wenn du diese Hausschuhe für deine Puppe mal nachstrickst!


Das Fazit der Dreikäsehoch-Puppen



Okay, okay...im Stricken sind die Dreikäsehochs noch Anfänger :o)))









  
Aber die bunten Hausschuhe finden sie wirklich toll...yeaaah!
:o)

Was kommt als Nächstes?

Die Dreikäsehoch freuen sich schon sehr auf den Schlafanzug. 

Manch ein Dreikäsehoch braucht aber zum Schlafen noch mehr, nämlich:

eine Windel

Deshalb zeige ich dir kommende Woche, wie du eine schöne Windel für deine Puppe ganz einfach selbst nähen kannst.

Ich freue mich schon darauf! Du auch?

Hier geht es zu den anderen Folgen DREIKÄSEHOCH GEHT SCHLAFEN:





Hier findest du schöne Anleitungen meiner Nähkolleginnen:  Gratis DIYs

Bis zum nächsten Mal!

Schöne Grüße
  


© Copyright 2016 by Barbara Gröger, Alle Rechte vorbehalten. E-Mail: barbaragroeger@gmx.de, diese Anleitung darf zu privaten Zwecken, sowie zur Fertigung von Unikaten/ Kleinserien, sowie zum Wiederverkauf (bis zu 50 Stück/Jahr), verwendet werden. Massenproduktion zu gewerblichen Zwecken ist ausdrücklich untersagt, ebenso Weitergabe, Ausdruck oder Veröffentlichung dieses E-Books oder Teile davon!