Sonntag, 24. Juli 2016

Engel

Lieber Leser,

da am heutigen Sonntag meine DIY-Serie DEIKÄSEHOCH FEIERT GEBURTSTAG Urlaub macht ;o))), möchte ich dir erzählen, was mich die Woche begleitet hat.




Engel 

Ja, man könnte gerade meinen, es wäre schon Weihnachten ;o)

Nun, letztes Jahr vor Weihnachten nähte ich einige dieser Engel für die 4te Klasse der Waldorfschule, für unseren schönen Adventsbasar und zeigte sie auf Instagram.

Anscheinend gefielen sie und es wurden einige Engelchen bestellt. Doch die Zeit war sehr knapp, da mein Auftragsbüchlein bereits mit Puppen-Bestellungen gefüllt war, die bis Weihnachten fertig werden wollten.

So musste ich kommende Anfragen leider schweren Herzens ablehnen :o(... das tat mir wirklich sehr leid!
Es ist jedes Jahr das Selbe! irgendwann ist das Auftragsbuch einfach voll und meine zwei Hände schaffen nur eine begrenzte Menge, dann ist einfach Schluss!

Nun fragte mich eine liebe Kundin, die schon letztes Jahr gern Engelchen bestellt hätte, ob ich jetzt etwas Zeit finden könnte um ihr welche zu nähen.

Ja! Ich fand Zeit :o))) Und so sind hier diese drei Engel entstanden:




 








Als ich die Engelchen fertig hatte, zögerte ich zunächst und wollte sie eigentlich gar nicht zeigen.

Doch als die Fotos von den Dreien für die Kundin fertig waren, wollte ich sie hier nicht verstecken und postete sie doch bei Instagram und auf meiner Facebook-Seite.

Es war überwältigend! welch tolle Rückmeldungen ich zu den Engelchen bekam und natürlich auch wieder Anfragen, ob sie bestellt werden könnten.

Keine Blumenkinder in meiner Welt

Nun habe ich zu Beginn des Jahres beschlossen keine Blumenkinder mehr herzustellen, damit meine Puppen genügend Platz bekommen in meiner Welt.

Das Herstellen dieser kleinen Wesen macht mir zwar auch sehr viel Freude, ist aber auch unheimlich aufwändig und ich kann keine einzelnen Engel hier und da anfertigen.

Ich bleibe bei meiner Regel, es wird keine anderen Blumenkinder in meiner Welt geben. 

Doch bekanntlich macht ja die Ausnahme die Regel ;o)... deshalb hier eine Ausnahme:

"Engel Limited Edition"

Mein Mann, meine Schwester und einige meiner lieben Kolleginnen hatten sofort eine Lösung parat. Sie meinten ich solle doch die Engelchen nur ein oder zwei Mal im Jahr als eine kleine limitierte Auflage anbieten.

Über diesen Vorschlag habe ich zunächst herzlich gelacht... "Engel Limited Edition"... ha... wo gibt´s denn so was ;o))) und dachte: "Nein, das kann ich doch nicht machen... .... ... oder???"

Ich schlief einige Nächte drüber...

...so mache ich das immer, wenn ich wichtige Entscheidungen fällen soll... und limitierte Auflagen sind wichtige Entscheidungen, die Planung und Vorbereitung bedürfen...

... und ich fasste den Entschluss ein Dutzend Engelchen vor meinem Urlaub (in zwei Wochen) zu machen.
(sind schon fast alle vergeben) 
Nachtrag: inzwischen ist das erste Dutzend Engelchen vergeben. Herzlichen Dank für die Bestellungen und die lieben Nachrichten!

Das nächste "Dutzend Engel" wird es Mitte September geben, ich nehme gern weitere Reservierungen auf.






Dieses fleißige Engelchen hilf hier die Unterhöschen für das Dutzend zu stapeln :o)

Jaaaaaaaaaaa! auch Engel brauchen Unterhöschen ;o)

Eine liebe Followerin fragte, ob das die neue "Barbaras secrets" werden :o)))))...hmmmm...ich musste so herzlich lachen :o))))

Nun, ich glaube, ich lasse meine kleinen Engelchen doch lieber im Kleid über den Laufsteg schweben ;o)

Ausblick für den Herbst und Preise




Es wird voraussichtlich noch zwei weitere Dutzend "Engel Limited Editionen" in der Vorweihnachtszeit geben.

Die Engel sind mit verschiedenen Instrumenten oder Gegenständen erhältlich. Da muss ich aber auch immer schauen, was ich an Miniaturen bestellen kann, das kann etwas variieren.

Aus diesem Grund können zwar Engel reserviert werden, ich nehme allerdings z.Z. keine Sonderwünsche zu Instrumenten an.

Die Preise sind davon abhängig, was ein Engelchen in der Hand hält:

Engel mit Glocke 34,-€
Engel mit Laterne oder Kerze oder Holzflöte 36,-€
Engel mit Geige 38,-€

Alle Preise zzgl. 5,50€ für Versand (versichert über DHL).
Vielleicht kommen noch andere Instrumente hinzu.


Die Engel sind zu Dekozwecken bestimmt und sind KEIN Spielzeug! und somit nicht für Kinder unter 14 Jahren geeignet.
Sie sind ca. 12cm groß, damit sie aufrecht stehen können befinden sich im Inneren Pfeifenreiniger, mit etwas Geduld können sie so ausbalanciert werden, so dass sie alleine stehen können.

Für eine Reservierung kannst du mir gern eine E-Mail an barbaragroeger@gmx.de senden.
Nachtrag: nur noch für Mitte September möglich.

Die genauen Termine werde ich nach den Sommerferien bekannt geben.

:o)

Ich bin gespannt, ob das eine gute Idee ist??? 












Hach...ich liebe sie, diese kleinen Engelchen!

Mit dem letzten Bild verabschiede ich mich und wünsche dir einen schönen Sonntag!