Mittwoch, 31. August 2016

Engel * GIVE AWAY * noch einmal





Lieber Leser,

ein kleines "Deja-vu" ;o)

Leider, leider hat mir die Gewinnerin des Engelchens bis heute noch keine Adresse geschickt. Sie hatte sich zwar via Mail bei mir gemeldet, wollte mir dann aber ihre Adresse aus Zeitmangel später schicken... komisch??? oder???

Sie hat bei Instagram einen Account, der privat ist. Ich kann auch nicht erkennen, ob sie volljährig ist... nun habe ich sie mehrmals via Mail und auch öffentlich im Blog und bei Insta um ihre Adresse gebeten und leider ist bei mir keine Rückmeldung angekommen... schade!

Aber wir stecken den Kopf nicht gleich in den Sand ;o)))... dann wird eben nochmal gezogen.. hurra!

Dieses Mal durfte mein Jüngster den Glückself spielen...




... und er hat unter den aufmerksamen Äugelein von Engelchen und Dreikäsehoch gezogen...




...die Gewinnerin ist minigarten von Instagram.

Herzlichen Glückwunsch! Liebe Gudrun von minigarten, ich hoffe sehr, dass du mir nun deine Adresse schickst (und auch schon volljährig bist ;o)) ?!?

Bitte melde dich bei mir via Mail barbaragroeger@gmx.de, damit das Engelchen ganz schnell zu dir flattern kann.

Ja, so ist das manchmal. 
Kommende Woche werde ich mich bei allen melden, die ein Engelchen für September reserviert haben :o) ... bald werden sie fertig sein :o)

Allen anderen, die dieses Mal leider wieder nicht gewonnen haben, danke ich nochmals herzlich fürs Mitmachen! Bald wird es wieder ein Give Away bei mir geben, versprochen!

Einen schönen Abend!



Sonntag, 28. August 2016

Wieder da :o) ...

... und gleich geht es ans "Eingemachte" ;o)

Lieber Leser,

die Sommer-Pause ist nun leider, schon...

...ich finde gerade nicht die passenden Worte!!!...

... aber... sie ist vorbei!




Meine Dreikäsehoch, meine Mäusezähnchen, meine Engel und meine Wenigkeit sind wieder da :o) ... freu...freu...megefreu!

Wie war der Sommer-Urlaub???

Wunderschön! 

Du weißt ja, dass ich so als kleiner, wahnsinniger, Workerholiker... oder besser gesagt, als kreativer Mensch (so hat es mal eine liebe Kundin zu mir gesagt ;o)), nicht so einfach von meiner Arbeit weg komme... um mich zu erholen... von was eigentlich??? ;o))

Nun, mein Mann drohte mir Handy-Verbot und das Zubrettern meiner Werkstatt an, sollte ich nicht Pause machen ;o)

Also machte ich Pause. 

Ich habe wirklich alle Apps von der Startseite meines Handy geschmissen, weil ich Sorge hatte, dies würde mir am schwersten fallen und war doch überrascht, dass es gar nicht so schlimm war, mal einige Zeit, den, in letzter Zeit so begehrten, #digitaldetox zu betreiben!

So schwer war es gar nicht ;o)!

Mit genügend Sport-, Radfahr- und Schwimmaktivitäten mit Kindern und Mann war die Zeit wirklich gut gefüllt und so schön! Das Allerschönste war meine Kinder so oft lachen zu sehen und zu hören! Das nehme ich mit in die kommende Zeit.

Ein wenig Handarbeiten konnte ich dann doch :o), denn das Ferien-Projekt "Granny-Decke" für das Patenkind und Basteln für den Adventsbasar standen auf dem Plan...wie schön! Da zeige ich dir auch mal demnächst Bilder.


Digital fleißig

Nun irgendwann fand ich dann doch noch den Weg in meine Werkstatt, ich hatte viel Zeit und tüftelte so digital vor mich hin und dann kam das dabei heraus: das "Eingemachte" ;o)

Ich habe endlich meine Seite für die Dreikäsehoch-Puppen-Bestellung fertig gemacht.

Das war nun dringend nötig, zumal jetzt die Vorweihnachtssaison vor der Tür steht.

Die meisten Bestellungen gehen bei mir via Mail-Kontakt ein und ich habe im Laufe der Zeit bemerkt, dass immer sehr viele Fragen offen waren.

Das brachte für den Kunden und auch für mich immer viel Aufwand mit sich. Unzählige E-Mails mussten geschrieben werden, um die Bestellung zu vollenden.

Nun habe ich auf der Seite Wie bestelle ich Dreikäsehoch-Puppe? die wichtigsten Fragen zusammengefasst. 



Mit einer Check-Liste Bestellung Dreikäsehoch, die du dir downloaden kannst, können die ersten Fragen beantwortet werden.

Du kannst in meinen Galerien zu den Dreikäsehoch und den Kleidern aussuchen und mir dann das Wichtigste in deiner ersten Kontakt-Mail mitteilen. 

Somit sollten die Bestellungen zukünftig noch besser gelingen und wir beide, der Kunde und ich, Zeit sparen :o)))

Bestellungen für Weihnachten

Ja, jetzt schon! 

In diesem Jahr habe ich mir vorgenommen die Planung für die Vorweihnachtssaison besser zu machen.

Leider musste ich den vergangenen Jahren einige Bestellungen ablehnen, weil die Zeit zum "Schluss" nicht mehr ausreichte.

Das soll in diesem Jahr besser laufen.

Deshalb habe ich hier schon alles so vorbereitet, dass die Puppenherstellung reibungslos verläuft.

Mein Auftragsbuch hat eine gewisse Kapazität, so viel eben, wie ich mit meinen beiden Händen schaffe ;o) und füllt sich stetig.

Wenn du also deinem Kind eine Dreikäsehoch-Puppe zu Weihnachten schenken möchtest, dann reserviere dir frühzeitig einen Termin.

Engel

Die Reservierungen für die Engelchen, die es immer nur einmal im Monat im Dutzend gibt, befinden sich aktuell im Oktober. Es wird auch noch Engel im November geben... Dezember kann ich noch nicht mit Sicherheit sagen, das hängt von der Auftragslage ab.

Apropos Engel... leider hat mir die Gewinnerin des Engelchens, dass ich vor meinem Urlaub verlost hatte, ihre Adresse nicht geschickt und beantwortet meine Mails nicht, deshalb werde ich das Engelchen im Laufe der kommenden Woche nochmal neu auslosen :o))) 



 
Zum Glück habe ich die Lose noch!...puhhhh...

Im Shop auch alles TOP!

Mein Blog ist ja mein "Baby", das habe ich auch schon das ein oder andere Mal hier erzählt ;o)...gelle?...

...nun, aber mein Shop bei DaWanda habe ich auch nicht vernachlässigt!

Du findest auch hier ganz viele neue Wunsch-Puppen-Modelle, die du bestellen kannst: 




*klick*


*klick*


*klick*


 *klick*


 *klick*


*klick*


 *klick*


 *klick*


*klick*


 *klick*


 *klick*


*klick*


 *klick*

Genug geplant ;o)

So! Nun ist es aber genug geplant... schließlich hat der August noch einige Tage und morgen früh wird ein Dreikäsehoch-Püppchen, das bestellt ist, auf meinem Arbeitstisch liegen... freu... meine beiden Jüngsten gehen zur Schule, mein großes Kind geht zu seinem Ausbildungsbetrieb und mein Göttergatte geht wieder arbeiten... wie schön, jeder ist unter!

Es ist schön wieder ganz und gar da zu sein! 

Liebste Grüße



Sonntag, 7. August 2016

Sommer-Pause




Lieber Leser,

heute verabschiede ich mich in die Sommer-Pause :o)


Vom 08.08. bis 28.08.2016 wird:

  • mein Shop geschlossen bleiben
  • mein E-Mail-Fach ebenfalls, d.h. dass ich deine Anfragen erst nach dem 28.08.2016 beantworten kann
  • mein Blog Ferien machen...auch hier wird es drei Wochen still sein
  • Instagram in die Pause gehen... das ist mit Abstand das Schwierigste für mich... ich werde für die Zeit die App von der Startseite schmeißen (clever, nicht wahr??? ;o))
 
Vor meinem Urlaub war ich sehr fleißig hier ;o) und habe bereits die komplette Arbeitsvorbereitung für den September erledigt... sogar die Engelchen sind schon zur Hälfte fertig und die neuen Instrumente sind eingetroffen. (Yeeeaaahh...lobendaufdieschulterklopf ;o))
 
Somit werde ich mich nach meiner Sommer-Pause direkt gut erholt in die Herbstsaison stürzen...kann es kaum erwarten, die ersten Dreikäsehoch-Puppen für Weihnachten sind schon vorreserviert...freu...freu...
 
Dir wünsche ich bis dahin eine schöne Zeit und freue mich, wenn du mich danach wieder besuchst!
 
 
 
 

Herzlichen Glückwunsch!

Lieber Leser,

wie versprochen wurde heute das Engelchen, das es zu gewinnen gab, ausgelost.

Ein wenig Spannung muss aber noch einen Moment sein ;o)

Zuerst möchte ich nämlich sagen, dass ich überwältigt bin, wie viele liebe Menschen ins Lostöpfchen gehüpft sind und mir hier, bei Instagram und bei Facebook einen Kommentar hinterlassen haben. 

Unglaublich!!! über 160 Lose sind es geworden!!!

Entsprechend sahen dann hier die Vorbereitungen aus:



"Zwanzigtausend" Blätter mit Namen wurden gedruckt... selbstverständlich in zartrosa... versteht sich ;o)



"Zwanzigtauend" Namen wurden ausgeschnitten :o)

Für dieses Vergnügen habe ich mir etwas Zeit gelassen, weil ich es schön fand jeden einzelnen Namen zu lesen und kurz im Gedanken zu der Person hinzugehen, sie mir vorzustellen, oder an den Account desjenigen zu denken. 
Viele von den Namen kenne ich bereits, einige sind als neue Follower dazu gekommen, darüber freue ich mich sehr. 
So viele von den Menschen, die hinter dem Namen stehen, haben mir einen lieben Kommentar und so viel Lob ausgesprochen. Einige haben meinen Beitrag geteilt. 
Es waren sehr viele meiner Kunden im Lostöpfchen und auch viele meiner lieben Kolleginnen.




Schön gestapelt sieht der Berg doch gar nicht so "schlimm" aus... oder ??? ;o)))




Ein Töpfchen wurde auch schnell gefunden und dann wurde gefaltet...




...und gefaltet...

...inzwischen schob sich das Engelchen ein Tischlein herbei, damit es einen guten Blick auf die Lose werfen konnte ;o)




... und gefaltet...

...irgendwann reichte das Tischlein nicht aus, das Engelchen musste weiter hinauf und baute sich einen Turm. Zum Glück hat es Flügel, so musste ich mir keine Sorgen machen, sollte das Türmchen ins Wackeln kommen ;o).





Unter den wachsamen Augen des Engelchens durfte mein Töchterchen die Glücksfee spielen und zog dann... endlich... ;o)




Tada! http.ilaydamnts von Instagram hat gewonnen!




Herzlichen Glückwunsch!!!

Liebe Ilayda, bitte sende mir deine Adresse an meine E-Mail barbaragroeger@gmx.de, damit das Engelchen zu dir fliegen kann. 

Bei dir und allen, die jetzt leider nicht gewonnen haben, möchte ich mich fürs Mitmachen bedanken. Seid nicht traurig, es wird bald wieder eine neue Gewinnchance für euch geben!

Morgen beginnt hier meine dreiwöchige Sommerpause. Ich komme mich dann noch verabschieden ;o)

Liebste Grüße



Mittwoch, 3. August 2016

PuppenMITmacherei 2016 #2

Lieber Leser, lieber Puppenfreund,

schon wieder kommen wir unserem Ziel ein Stückchen näher, nämlich eine Puppe (oder auch zwei ;o)) bei der PuppenMITmacherei, die von Maria (Mariengold) und Caro (Naturkinder) ins Leben gerufen wurde, für einen lieben Menschen zu nähen.

Nachdem wir letztes Mal unsere Ideen vorgestellt haben und berichtet haben für wen die Puppe sein soll, wollen wir heute (endlich ;o)) loslegen und anfangen zu nähen.

Diesen Schritt überspringe ich einfach mal, denn meine Körper liegen hier schon bereit, da ich für meine Dreikäsehoch-Puppen immer einen kleinen Vorrat parat habe. Ich muss mir also nur noch die Farben aussuchen :o)))




Ohhhhh... ich sehe, dass ich hier "Hilfe" bekomme ;o)




Das ist meine Räuberbande aus meinen DIY-Serien... hier und hier... 



Wenn du dich fragst, was das hier in dem Gläschen ist...



... das sind Lavendelblüten. 
Ich habe überall in meiner Werkstatt kleine Töpfchen und Beutelchen mit diesen gutduftenden Blüten verteilt, damit es hier gut riecht und es ist außerdem ein wunderbarer, natürlicher Mottenschutz... ja, ja, so ist das auf dem Ponyhof...voll auf  "Droge" ;o)))
(Jetzt wird sicher vielen einiges klar ;o))

Hmmm..., aber kommen wir doch zum eigentlichen Thema zurück!

Zur Herstellungsweise habe ich eigentlich im letzten Jahr schon so viel berichtet, dass ich jetzt gänzlich darauf verzichten möchte.

So kann ich nämlich wunderbar, gemäß meines Vorsatzes mich in der Entschleunigung und Genügsamkeit zu üben, in die Zeit eintauchen und mich anderen Dingen zuwenden.

Es klingt zwar so leicht und locker, ist aber für mich in der Tat nicht so einfach umzusetzen, schwimme in schon seit geraumer Zeit in diesem Strom der Arbeit, des Fleißes und des Bestrebens mein Ziel zu erreichen.

Das Ziel meine Selbstständigkeit mit der Puppenmacherei so aufzustellen, dass ich davon leben kann.

Immer im Wechsel oder gar Kampf die kreative Ader gegen den Sinn fürs Geschäftliche... und ich bin so gern mein eigener Chef, ich liebe es Ordnung in meiner Werkstatt zu haben, ich liebe es mir meine Zeit selbst einzuteilen und ich liebe es zu strukturieren und meine Arbeitsabläufe zu optimieren... so wie ich will! Hach.

Ja in letzter Zeit hatte wohl die Geschäftsfrau hier die Oberhand ;o).

Deshalb widme ich mich nun ganz und gar der kreativen Seite in mir...

...alles andere läuft ja ;o)!

Allerdings ist Kreativität auch nicht auf Abruf zur Stelle, sie ist da, wenn sie da ist und dann will sie raus.

Ich wollte mehr zeichnen...

...aber wie mache ich das???

Zeichnen nach Plan hat (für mich) nicht so sehr mit Kreativität zu tun, ich kann es nicht auf Bestellung.
Es ist eher ein Impuls... ich habe nicht immer Lust einen Stift zur Hand zu nehmen...und wenn ich beginne, kommt auch nicht immer etwas vom Kopf zum Blatt oder in meinem Fall auf den Schirm ;o)
Oder ist es nur eine Sache der Übung? kann man Kreativität trainieren?

Nun, mein digitales Zeichenbrett ist bereit.



 Ist es möglich, so folge ich meinem Impuls und fange einfach an...




Dreikäsehoch AGI :o)
Meine Schwester und ich trugen als Kinder des Öfteren Zöpfe. 
Ich zeichne frei Hand und habe bestimmte Bilder im Kopf und Bilder meiner Puppen, die mich inspirieren. 
Es ist ein Gefühl, das das Bild letztendlich formt...

...und es braucht echt Mut ein Bild zu zeigen! 



Hier sehe ich Dreikäsehoch KARLCHEN, der erschaffen wird. 
Für mich ist die Gestaltung des Gesichtchens eines der schönsten Momente als Puppenmacherin. 
Das habe ich sicher schon oft erzählt!?!

Nun, ich entscheide mich für den Hautton caramel für Dreikäsehoch AGI und rosig für KARLCHEN, der wahrscheinlich noch ein paar freche Sommersprossen bekommen wird.

Dann ist die "Arbeit" für heute getan!

Beim kommenden Treffen am 07.09.2016 (der erste Mittwoch im Monat) werden wir die Köpfchen und die Körper unserer Puppen formen.

Jetzt verlinke ich wieder zu Caro und gehe schauen, wie weit die anderen sind. Ich freue mich!

Dir einen schönen Tag!









P.s.: Ich freue mich sehr, dass so viel bei meiner Verlosung mitmachen! Herzlichen Dank für die lieben Kommentare! Wer mag, kann gern noch ins Lostöpfchen hüpfen.

Dienstag, 2. August 2016

Verlosung * Give away

Lieber Leser,

vielen Dank für deine Treue,

vielen Dank für deinen Besuch,

vielen Dank für deinen lieben Kommentar,

vielen Dank für deine Empfehlung,

vielen Dank für deine Bestellung,

vielen Dank für deine Tipps,

vielen Dank dafür, dass du da bist!




Heute möchte ich mich für all das bei dir bedanken und verlose dieses Engelchen.

Die Teilnahmebedingungen sind einfach:

  • folge mir auf einem meiner Kanäle, entweder hier im Blog oder bei Instagram oder bei Facebook
  • hinterlasse auf einem der drei Kanäle einen (lieben ;o) Kommentar
  • du solltest 18 Jahre alt sein
  • über eine Verlinkung freue ich mich sehr, es ist aber keine Pflicht
  • es ist egal, aus welchem Land du kommst, ich versende den Gewinn weltweit (selbstverständlich auf meine Kosten!)
  • die Verlosung startet jetzt und endet am 06.08.2016 um 24h, der Gewinner wir (pünktlich vor meinem Urlaub ;o)) am Sonntag bekannt gegeben


Also, dann hüpf ins Lostöpfchen und ich drücke ganz fest die Daumen!

Liebe Grüße






Die Engel gehören zu der Kategorie "Blumenkinder" und sind ausschließlich zu Dekozwecken bestimmt und sind KEIN Spielzeug! und somit nicht für Kinder unter 14 Jahren geeignet.
Sie sind ca. 12cm groß, damit sie aufrecht stehen können befinden sich im Inneren Pfeifenreiniger, mit etwas Geduld können sie so ausbalanciert werden, so dass sie alleine stehen können.